gespag-Vorstand besucht Verein proKHRO

Im Rahmen einer Vorstandssitzung des Vereins proKHRO statteten die gespag-Vorstände Mag. Karl Lehner und Dr. Harald Schöffl dem Verein einen Besuch ab. Vereinsobmann Hermann Haselgruber stellte den Verein vor und berichtete über dessen Aufgabe sowie über die nächsten Aktivitäten. Besonderen Dank zollte Obmann Haselgruber der gespag-Unternehmensleitung für die Anschaffung des längst überfälligen MRT-Gerätes im LKH Rohrbach, das mit Ende des Jahres in Betrieb gehen soll. Weiters wurde über das Zukunftsprojekt „Oase der Erinnerung“ am LKH Rohrbach berichtet und um Unterstützung dafür gebeten. Dieses Gartenprojekt soll noch heuer gestartet werden und mit der Eröffnung der oberösterreichischen Landesgartenschau im Mai 2019 eröffnet werden. Mit großer Freude konnte Vereinsobmann Hermann Haselgruber den neuen gespag-Vorstand Dr. Harald Schöffl als Vereinsmitglied gewinnen.

Bildtext: Die beiden Vorstände Mag. Karl Lehner und Dr. Harald Schöffl mit Mitgliedern des proKHRO-Vereinsvorstandes.