5. Tarock & Dinner im LKH Rohrbach

Zum fünften Mal haben der Verein PRO KHRO und der Ärztliche Direktor des Landeskrankenhauses zum jährlichen Tarock & Dinner eingeladen.

Organisator Roland Madlmayr, Vereinsobmann Hermann Haselgruber und Prim Dr. Peter Stumpner begrüßten zahlreiche Ehrengäste: den Abt des Stiftes Schlägl, der sich mit einer großzügigen Bierspende einstellte, Dr. Reinhold Mitterlehner, den Geschäftsführer der O.Ö. Gesundheitsholding Mag. Karl Lehner.

Über die verdienten Siegertrophäen, gesponsert von der Glaserei Falkner aus Lembach, freuten sich:

Mit 200 Punkten holte sich Josef Hartl den verdienten Sieg vor Reinhold Mitterlehner mit 120 Punkten und Platz 3 holte mit 102 Punkten Ludwig Krenn.

Mit Schmankerl aus der Spitalsküche und g‘schmackigen Bauernkrapfen wurden die Gäste zwischen den Spielrunden bewirtet.

Dank gebührt Mag. Leopold Preining, dem Kaufmännischen Direktor des LKH Rohrbach, der Sparkasse Mühlviertel-West und vor allem dem Organisationsteam rund um Roland Madlmayr mit Regina Schnellmann und Dennis Staufer.

Der gesamte Reinerlös wird für die Fertigstellung des „Gartens der Erinnerung“ verwendet.